Countdown für Lukasmarkt läuft

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

by Christin Maus

Mayen | 26. September 2022 | (cm). Nur noch knapp vier Wochen dann heißt es wieder: Neun Tage Volksfest in Mayen! Denn vom 15. – 23. Oktober geht in Mayen die 617. Auflage des Lukasmarktes über die Bühne, eines der größten Volksfeste im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Wie die Stadt Mayen mitteilte, wurde im Jahre 1405 der Name des im Laufe der Jahrhunderte traditionellen und bekanntgewordenen Lukasmarktes in Mayen geprägt. Kurfürst Werner von Falkenstein verlegte demnach am 24.07.1405 die bis dahin an Marienfeiertagen abgehaltenen drei Jahrmärkte auf andere Termine und somit den Lukasmarkt auf den Sonntag nach Lukas (18.10.). Früher überwog der Handel das Marktgeschehen. Heute ist die gesamte Innenstadt mit attraktiven Volksfestgeschäften ausgestattet. Fahr- und Laufgeschäfte, Süßwaren, Imbiss und Getränke, Verlosungen und Schießwagen gehören mittlerweile zum festen Bestandteil des Lukasmarktes.

Los geht es am 15. Oktober – den ersten Lukasmarktsonntag. Dann öffnen auch die Einzelhandelsgeschäfte von 13 – 18 Uhr ihre Türen für die Besucher. Am Lukasmarktdienstag und –Mittwoch breitet sich der Krammarkt in der gesamten Fußgängerzone aus – an den anderen Tagen finden ihn die Besucher in der Bäckerstraße. Dienstag und Mittwoch gehören dem Pferde- und Schafmarkt. In diesen sogenannten Viehmarkttagen hat der Lukasmarkt seinen eigentlichen Ursprung. Hier dürfen sich die Besucher des Pferdemarktes auf ein imposanten Schauprogramm freuen. Beim einzigen Schafmarkt in Rheinland-Pfalz gibt es unter anderem eine Herdbuchschau und eine Prämierung der besten Schafe.

Am Donnerstag, dem „Familientag“, gelten ermäßigte Preise an allen Attraktionen.

Als krönenden Abschluss der Lukasmarktwoche gibt es am zweiten Lukasmarktsonntag ein Feuerwerk, das um 20.00 Uhr von der Genovevaburg abgeschossen wird. Der Lukasmarktvergnügungspark schließt am 23. Oktober um 22 Uhr. Mehr Informationen gibt es unter www.lukasmarkt.de.

Quelle + Foto: Stadt Mayen

 

You may also like