Ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss unterwegs – Beifahrerin mit dran?

von Koblenz

Neuwied. Weil er am späten Samstagabend, 16. Oktober, ohne Beleuchtung mit einem Auto auf der Neuwieder Schlossstraße fuhr, wurde ein 19jähriger Neuwieder von einer Polizeistreife kontrolliert. Wie sich dann herausstellte, hat der junge Mann noch keinen gültigen Führerschein. Neben der Strafanzeige erwartet ihn auch noch eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, weil bei ihm Atemalkohol festgestellt wurde. Ein entsprechender Test ergab 0,63 Promille. Gegen die 20jährige Beifahrerin als Halterin des Autos wird ebenfalls ermittelt, da sie das Fahren ohne Fahrerlaubnis zugelassen hat.

Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Symbolbild: Pixabay

Das könnte dich auch intressieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner