Tag:

bushaltestelle

    Dernbach | 19. Januar 2023 | (ww). Heute Morgen kam es gegen 7 Uhr in der Hauptstraße in Dernbach (Verbandsgemeinde Puderbach/ Landkreis Neuwied) zu einem schweren Unfall, bei dem ein 14-jähriges Mädchen schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitt. Nach jetzigem Ermittlungsstand befuhr ein 18-Jähriger die Hauptstraße und verlor infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutschte über die Gegenfahrspur auf den Bürgersteig, auf dem mehrere Kinder auf den Schulbus warteten. Hierbei ist ein Kind mit der linken Fahrzeugseite des PKW erfasst und zu Boden geschleudert worden. Nach einer notärztlichen Behandlung an der Unfallstelle wurde das Mädchen in ein Krankenhaus gebracht.

    Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail