Tag:

oberwesterwald

    Westerwaldkreis | 23. November 2023 | (ms). Unter dem Motto “Ein Funken Hoffnung schwebt in der Luft” findet in diesem Jahr auf den Plätzen zahlreicher Gemeinden im Westerwaldkreis eine Spendenaktion statt. Zwei große, beleuchtete Traktorkolonnen werden erneut durch den Westerwald fahren, um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. In diesem Jahr kommen die Gelder der Nikolausaktion von Spotted Westerwald zugute, die einsame und kranke Kinder unterstützt.  

    Unter dem strahlenden Sternenhimmel des Westerwalds erwacht auch in diesem Jahr die magische Atmosphäre der jährlichen Lichterfahrt. Los geht es am 9. Dezember ab 17 Uhr. In diesem Jahr werden zwei Traktor-Kolonnen auf zwei verschiedenen Routen durch den Westerwald fahren – eine im Ober- und eine im Unterwesterwald. Die erste Kolonne wird in Krümmel ihren Weg nach Weidenhahn antreten, während die zweite Kolonne in Wallmerod startet und ebenfalls in Weidenhahn ihre Endstation findet. Gegen 21 Uhr sollen die insgesamt rund 80 Fahrzeuge in Weidenhahn ankommen.  

    Erstmals fand die Veranstaltung im Jahr 2021 als Antwort auf die Aktion “ein Funken Hoffnung im Ahrtal” statt. Auch in diesem Jahr soll die schöne Aktion für den guten Zweck nun fortgesetzt werden, um auch hier im Westerwald einen Funken Hoffnung in die dunkle Jahreszeit zu bringen. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen Teil des zauberhaften Events zu werden und Licht und Freude in der Region zu verbreiten. Die genaue Route des Events ist auf www.spottedww.de zu finden. 

    Quelle und Grafik: Initiative “Lichterfahrt durch den Westerwald” 

    0 comment
    1 FacebookTwitterPinterestEmail