Tag:

parlament

    Mainz | 29. Mai 2022 | (ms). Für viele Bürger ist es immer wieder ein Mysterium, was sich in der rheinland-pfälzischen Politik so abspielt. Was macht eigentlich der Landtag? Wie sieht der Arbeitsalltag eines Abgeordneten in Mainz aus? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, hat der rheinland-pfälzische Landtag einen neuen Film herausgebracht, mit dem man für die Bürger für so viel Transparenz wie möglich sorgen will. Das ist allerdings nichts neues. Denn in jeder Wahlperiode produziert der Landtag einen Film, der über die Stellung, die Aufgaben und die Arbeitsweise des Landtags und der handelnden Personen informieren soll. Gestartet wird mit einem kurzen Rückblick auf die Landtagswahlen und die Konstituierung des Landtags im Mai des letzten Jahres. In dem sich daran anschließenden Informationsteil werden mit Hilfe anschaulicher Grafiken und Schaubilder zentrale Fragen beantwortet, die für ein angemessenes Parlamentsverständnis wichtig sind: Wozu braucht es überhaupt einen Landtag? Welche Aufgaben hat der Landtag? Wer arbeitet hier und was ist eine Fraktion? Mit Antworten auf all diese und noch weitere Fragen möchte man die Politik und Demokratie, die jeden Tag in Mainz aufs Neue ausgeübt und verteidigt wird, noch greifbarer für die Bürger machen. Den Kern des dritten Teils bilden Interviews mit drei Abgeordneten. Im letzten Teil des Films wird schließlich das sanierte Deutschhaus als Ort gelebter Demokratie und als Erinnerungsort der Demokratiegeschichte vorgestellt. Zuschauer und Zuschauerinnen sollen durch den Film gleichermaßen zu einem Besuch des Landtages in Mainz angeregt werden, um sich ein eigenes Bild von der Arbeit im Landesparlament zu verschaffen. Zu sehen gibt es den Film auf YouTube und auf der Website des Landtags.

     Quelle und Bildnachweis: Landtag Rheinland-Pfalz 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail