Tag:

radwandertag

    Wiedtal (ms). Der Radwandertag WIEDer ins TAL soll in diesem Jahr nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder stattfinden. Am 15. Mai wird die Landesstraße L255 zwischen Neuwied-Niederbieber und Seifen im Westerwald für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet. Zwischen 10 und 17 Uhr findet dann der Radwandertag auf der 50 Kilometer langen Straße statt. An zahlreichen Stellen entlang der Strecke werden Vereine und Gastronomen Stände mit Getränken, Grillimbiss oder Kaffee und Kuchen aufbauen oder die Biergärten öffnen, sodass die Fahrt durchs Wiedtal zu einem Erlebnis für Groß und Klein wird. Sportlich aktiv das Wiedtal entdecken ist im Mai dann endlich wieder möglich, nachdem das Großevent zuletzt aufgrund der Pandemie aussetzen musste. Der Shuttlebus wird in diesem Jahr allerdings noch nicht angeboten. Weitere Informationen über Programmdetails sind unter www.wieder-ins-tal.de oder beim Touristik-Verband Wiedtal e.V. verfügbar.  

    Fotos: Andreas Pacek / Touristik-Verband Wiedtal e.V. 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail