Tag:

randalierer

    Nassau | 08. November 2022 | (ms). Die Halloweennacht dient normalerweise der Vertreibung der bösen Geister – in Nassau hat sie allerding Vandalen angezogen. In der Nacht von Montag, dem 31. Oktober, auf Dienstag, den 01. November haben bislang unbekannte Täter im Bereich der Lahnanlage und Freiherr-vom-Stein-Park ihr Unwesen getrieben. Der oder die unbekannten Täter entfernten entlang der Lahnwiese – zwischen der Kaltbachmündung und der Eisenbahnbrücke im Bereich des Lahnufers – zwei rote Ruhebänke und warfen diese in die Lahn. Außerdem wurden die bereits beschädigten Tornetze auf dem alten Sportplatz Brühl nun endgültig zerrissen und zerstört. Schlimmer ist noch, dass der oder die Täter sich an den Spielgeräten am Kinderspielplatz im „Freiherr-vom-Stein-Park“ zu schaffen machten. So wurde zum Beispiel die Kleinkinderrutsche mutwillig beschädigt, sodass diese – wegen der hohen Verletzungsgefahr – abgebaut werden musste. Auch wurde im Bereich der Römerstraße und der Lahnpromenade eine Warnbarke aus ihrer Befestigung gehoben und gestohlen. Der Nassauer Stadtbürgermeister, Manuel Liguori, hat von Seiten der Stadt inzwischen Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Auch hat er eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt, falls mögliche Zeugen konkrete Hinweise zu dem oder den Tätern haben. 

    Bild: Achim Steinhäuser

    Quelle und Bilder: Stadt Nassau/Achim Steinhäuser 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail