Schwerverletzter bei Unfall auf B8

by Christin Maus

Vierwinden | 01. Juli 2022 | (cm). Bei einem schweren Unfall auf der B8 zwischen Vierwinden und Mendt ist ein Mann in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach mitteilte, ereignete sich der Unfall am Mittwochmorgen. Der Mann war mit seinem Auto von der Straße abgekommen und anschließend gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde dabei schwerverletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die ersten Rettungskräfte schafften sofort einen Zugang zum Fahrzeug und versorgten den Fahrer. Parallel wurde das Fahrzeug gesichert und der Brandschutz sichergestellt. Mit hydraulischem Rettungsgerät musste der Fahrer durch die Feuerwehr befreit werden. Er wurde vom Rettungsdienst weiter versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die B8 war während des Einsatzes in beide Richtungen voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Krautscheid, der Rüstwagen der Feuerwehr Neustadt, die Feuerwehr Uckerath sowie Rettungsdienst und Polizei.

Quelle + Foto: Feuerwehr VG Asbach, übermittelt durch news aktuell

You may also like

Cookie Consent mit Real Cookie Banner