Tag:

motivwgen

    Nannhausen / Kirchberg | 11. Februar 2024 | (ww). Ein Gespann, bestehend aus Traktor und Motivwagen, befuhr heute gegen 13 Uhr die L 228 in Richtung K3/Kirchberg. Die Gruppe war auf dem Weg zum Karnevalsumzug in Kirchberg im Hunsrück. Auf dem Motivwagen befanden sich mehrere Personen, obwohl das gemäß den Auflagen für das Brauchtumsgutachten, das teilnehmende Fahrzeuge an Umzügen benötigen, nicht gestattet ist. An der Kreuzung Kauerbach L228/K3 bog der Wagen nach rechts auf die K 3 ab und kam dabei ins Schleudern. Der Anhänger kippte letztlich auf die linke Seite um. Alle Personen konnten eigenständig den Anhänger verlassen. Es wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand aber fünf Personen leicht und eine Person schwerer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt. Am Anhänger entstand hoher Sachschaden, er war jedoch noch fahrbereit. Von der alarmierten Feuerwehr wurde der Anhänger angehoben, um sicherzustellen, dass niemand unter dem umgestürzten Fahrzeug eingeklemmt war. Zahlreiche Rettungskräfte waren zum Unfallort alarmiert, da anfänglich bis zu 15 Verletzte gemeldet waren.

    Quelle: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail