„WeinCamping“ lockt erstmals nach Fachbach

von Koblenz


Edle Weine von vier Flüssen vom 22. bis 24. Oktober am Camping-Beachclub genießen

Fachbach. Nicht nur für weinaffine Camper (und sogar nicht nur für Camper! ;-)) bietet sich beim ersten Fachbacher Weinfest „WeinCamping“ die Möglichkeit, entspannt die edlen Tropfen von vier ausgewählten Winzern von Rhein, Mosel, Lahn und der Ahr zu genießen, gerne sind auch Weinfreunde ohne Campingausstattung herzlich zum 1. Fachbacher Weinfest eingeladen.

„Wir suchen immer nach neuen Ideen und Möglichkeiten, unseren Campinggästen neben der schönen Landschaft auch ein ansprechendes Programm zu bieten und das Schöne mit dem Angenehmen zu verbinden“, so die Camping-Beachclub-Betreiber Jessica und Oliver Schupp.


So reifte die Idee bereits vor seit zwei Jahren, ein „WeinCamping“ in Form eines kleinen aber feinen Weinfestes mit Weinproben zu veranstalten. Nun ist es soweit, vom 22. bis 24. Oktober haben Weinfreunde die Möglichkeit, edle Weine von den vier Flüssen Rhein, Mosel, Lahn und Ahr kennenzulernen und zu verkosten. Dazu bietet die Beachclub-Küche herzhafte Speisen zum Wein. U.a. Wildschweinbratwürste, Zwiebelkuchen oder Käsewürfel dienen im Magen als Grundlage für die Weine.  Ein eigens für dieses Fest produzierte Weinglas (3 Euro) dient zudem zum Verkosten der Weine und ist gleichzeitig die Eintrittsberechtigung. Campinggäste, die dieses Wochenende (22.-24.10) bei uns buchen, erhalten zwei „WeinCamping“-Gläser als Ausstattung für das erste Weinfest gratis dazu.

Los geht es am Freitag, 22.10., um 16 Uhr (bis 22 Uhr). Am Samstag öffnen die Winzer ihre Stände um 15 Uhr, von 18 bis 21.30 Uhr sorgt zudem das „Thomas-Kranz-Trio“ mit Jazzmusik für Unterhaltung. Ende der Veranstaltung ist um 22 Uhr. Sonntags öffnet das Weinfest dann von 11 Uhr bis 20 Uhr. Für Camper bietet sich an diesem Tag die Möglichkeit der Spätabreise zum vergünstigten Preis von 4 Euro (statt 9 Euro). 

Folgende Winzer nehmen an diesem ersten Fachbacher Weinfest teil und präsentieren ihre edlen Tropfen: Weingut Lunnebach aus Güls an der Mosel, Weingut August Perll aus Boppard am Rhein, Weingut Massengeil-Beck aus Weinähr/Obernhof an der Lahn. Aufgrund der Flutkatastrophe an der Ahr, gestaltet es sich sehr schwierig, einen Winzer aus diesem Weinanbaugebiet zu finden. Sollte hier kein Repräsentant gefunden werden, wird das Team vom Camping-Beachclub die begehrten „Flutwein-Pakete“ von der Winzergenossenschaft Dagernova/Dernau anbieten.
 
Buchbar ist das „WeinCamping“ über unser Buchungsportal unter www.camping-beachclub.de/buchen/ (bitte „WeinCamping“ angeben) oder während unserer Rezeptionsöffnungszeiten (täglich von 8.30 Uhr- 18 Uhr) unter Tel. 02603-13202.


„Wir freuen uns auf viele campende Weinfreunde, die den Herbst mit diesem Fest genussvoll ausklingen lassen möchten und ‚das Schöne mit dem Angenehmen‘ verbinden wollen. Ebenso freuen wir uns natürlich auch auf alle Weinfreunde, die ohne Camping unsere Gäste an diesem ersten Fachbacher Weinfest sind“, so Jessica und Oliver Schupp abschließend.

Quelle: PM Camping&Beachclub Fachbach

Das könnte dich auch intressieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner